Archiv Termine 2011 - Verkehrswacht Wolfsburg

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Archiv Termine 2011

Termine

Januar
26./27.01.2011
- je 07.55 - 13.10 Uhr
Mobilitätstage Albert-Schweitzer-Gymnasium Kl.10/11

März
27.03.2011
- 10.00 - 12.00 Uhr
59. Jahresmitgliederversammlung im Holiday Inn

April
04.-08.04.2011
- je 08.15 - 12.00 Uhr
Mobilitätswoche Grundschule Sülfeld - Verkehrswacht, Polizei, ACE

30.04.2011 - 09.00 - 14.00 Uhr
1. Codieraktion bei Zweirad Wichmann, Friedrich-Ebert-Straße, Wolfsburg

Mai
16.05.2011
- 08.00 - 12.40 Uhr
Mobilitätstag Grundschule Wohltberg - Verkehrswacht, Polizei, ACE

21.05.2011 - 09.00 - 13.00 Uhr
2. Codieraktion vor Modehaus Biewendt in Fallersleben

28.05.2011
Verkehrssicherheitsaktion Hollerplatz
(50jähriges Bestehen Malteser Wolfsburg)

Juni
09.06.2011
- 08.00 - 12.00 Uhr
Mobilitätstag Grundschule Ehmen - Verkehrswacht und ACE

16.06.2011 - 08.00 - 12.00 Uhr
Mobilitätstag Grundschule Fallersleben - Verkehrswacht und ACE

17.06.2011
- 08.00 - 12.00 Uhr
Mobilitätstag Städt. Kita m Schlosspark Fallersleben - Verkehrswacht und ACE

20.-24.06.2011 - je 08.15 - 12.00 Uhr
Mobilitätswoche Grundschule Mörse - Verkehrswacht, Polizei, ACE, WVG

27.06.-01.07.2011 - je 08.00 - 12.00 Uhr
Mobilitätswoche Grundschule Hattorf - Verkehrswacht, Polizei, ACE, WVG

Juli
02.07.2011
- 13.00 - 18.00 Uhr
3. Codieraktion IGM-Sommerfest, Reitplatz am Schloss Wolfsburg

05.07.2011 - 10.00 - 12.00 Uhr
Schulwegbegehung mit den Kindern der St. Bernward Kita in der Nordstadt, die im August in die Schule kommen

08.07.2011 - 15.00 - 17.30 Uhr
Verkehrsschulungsmaßnahme mit straffällig gewordenen Jugendlichen sowie Geschwindigkeitsmessungen in Sülfeld mit der Großanzeige im Papenstieg, Wettmershagener Straße und Dorfstraße

August
Für die ABC-Schützen geht bald der Ernst des Lebens los und auch die Sommerferien nähern sich Mitte August dem Ende. Die Auto-, Lkw- und Motorradfahrer sollten gerade in dieser Zeit auf eine besonders vorausschauende Fahrweise achten. Aber auch Fußgänger sollen als gutes Beispiel voran gehen und sich an Überwegen an die Verkehrsregeln halten.
Zur Sensibilisierung aller Verkehrsteilnehmer führen wir folgende Aktionen durch:

17.08.2011 - 14.00 - 19.30 Uhr
Anbringen der Banner "Achtung Schulanfang" an mehreren Stellen in Wolfsburg
Die Banner sollen auf den Schulanfang ab 18.08.2011 und insbesondere auf die neuen Schulanfänger ab dem 20.08.2011 aufmerksam machen.

22.08.-02.09.2011
je 07.30 - 08.15 Uhr
Schuleingangsphase-Überprüfung mit Großanzeige

September
05.-09.09.2011
- je 07.30 - 14.30 Uhr
Aktion "junge Fahrer" an der BBS 2

12.-16.09.2011 - je 08.05 - 11.45 Uhr
Mobilitätswoche Grundschule Heiligendorf - Verkehrswacht, Polizei, ACE, WVG

19.-23.09.2011 - je 08.00 - 11.40 Uhr
Fußgängerdiplom Grundschule Ehmen

24.09.2011 - 10.00 - 15.00 Uhr
Kfz-Check bei der TÜV-Station Nord in Wolfsburg - Verkehrswacht, Polizei,
TÜV Nord, AUTO plus, Malteser

Oktober
04. - 14.10.2011

Schulwegüberprüfung zu Schulbeginn und Schulende an verschiedenen Grundschulstandorte mit der Großanzeige

November
02.11.2011 -
ab 17 Uhr
Fortbildungsveranstaltung der Verkehrswachten der Region Braunschweig-Nord in Lehre-Wendhausen

11.11.2011 - 15.00 - 18.00 Uhr
Verkehrsschulungsmaßnahme für Jugendliche

15.11.2011 - 19 Uhr
"Begleitetes Fahren mit 17"
Anmeldungen können nur über die Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg vorgenommen werden. Beachten Sie bitte die Aushänge in den Filialen und die Bekanntmachungen in der Tagespresse.

28.11.2011
- 11.40 - 13.15 Uhr
Mit beiden 7. Klassen des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Westhagen will die Verkehrswacht Wolfsburg und die Polizei die Aspekte "Wohlfühlen im Stadtteil" betrachten. Dazu werden auch Fragen der Verkehrssicherheit mit einbezogen. Zum Beispiel: Wo und warum lebt es sich als Kind, Fußgänger oder Radfahrer gefährlich und wie kann man Abhilfe schaffen?
Verkehrswacht und Polizei beobachten gemeinsam mit den Schülern in mehreren Gruppen, wo es im Umfeld des Schulzentrums Gefahren gibt und wie diese gelöst werden können.
Das Thema Geschwindigkeit und Verhalten von Verkehrsteilnehmern am Fußgängerüberweg Dresdener Ring bildet dabei einen Schwerpunkt. Hier wird eine Geschwindigkeitskontrolle mit Großanzeige erfolgen. Verkehrsteilnehmer, die schneller als die erlaubten 30 km/h fahren, werden von der Polizei angehalten und müssen sich den Fragen der Schüler stellen.

Dezember
05.12.2011
- 11.40 - 13.15 Uhr
Mit beiden 7. Klassen des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Westhagen will die Verkehrswacht Wolfsburg und die Polizei die Aspekte "Wohlfühlen im Stadtteil" betrachten. Dazu werden auch Fragen der Verkehrssicherheit mit einbezogen. Zum Beispiel: Wo und warum lebt es sich als Kind, Fußgänger oder Radfahrer gefährlich und wie kann man Abhilfe schaffen?
Verkehrswacht und Polizei beobachten gemeinsam mit den Schülern in mehreren Gruppen, wo es im Umfeld des Schulzentrums Gefahren gibt und wie diese gelöst werden können.
Das Thema Geschwindigkeit und Verhalten von Verkehrsteilnehmern am Fußgängerüberweg Dresdener Ring bildet dabei einen Schwerpunkt. Hier wird eine Geschwindigkeitskontrolle mit Großanzeige erfolgen. Verkehrsteilnehmer, die schneller als die erlaubten 30 km/h fahren, werden von der Polizei angehalten und müssen sich den Fragen der Schüler stellen.



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü