Fit mit dem Fahrrad - Verkehrswacht Wolfsburg

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fit mit dem Fahrrad

Programme

Aktion: Fit mit dem Fahrrad mit Ergänzungsmodul Pedelec – ein Programm für die Generation 50+

Sehr geehrte Damen und Herren,

die so genannten "Senioren" werden immer jünger. Sie sind sportlicher, mobiler und unternehmungslustiger als Gleichaltrige vor dreißig oder vierzig Jahren. Wir als Verkehrswacht bemühen uns um die Bedürfnisse der älteren Menschen im Straßenverkehr. Unter dem Motto "Fit mit dem Fahrrad'" bieten wir Ihnen ein neues Programm an.

Seit 2011 bietet die Unfallforschung der Versicherer (UDV) in Kooperation mit der Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V. und mit Unterstützung des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr die Aktion „Fit mit dem Fahrrad“ an, die sich gezielt an Radler über 50 Jahre richtet. Im modular aufgebautem Trainingsprogramm werden neben Ausdauer, Kraft und Schnelligkeit in erster Linie kognitive Fähigkeiten, Koordination, Gleichgewicht, Wahrnehmung, Aufmerksamkeit und Konzentration trainiert. Zur Förderung des Alltagstransfers der Programminhalte wird den Teilnehmern zusätzlich Handlungs- und Effektwissen in Bezug auf Trainingseffekte und Trainingsmethoden vermittelt. Die Trainingseinheiten der Aktion „Fit mit dem Fahrrad“ setzen systematisch dort an, wo sich durch Routine mangelnde Aufmerksamkeit einschleicht. Als Ergänzung wurde auch der Baustein „Pedelec“ entwickelt.

Die Verkehrswacht Wolfsburg hat zu dem Programm zwei ausgebildete Moderatoren - Jens Oertelt und Klaus Seiffert. Interessierte Gruppen können sich bei der Verkehrswacht Wolfsburg unter Tel. 05362/66160 oder E-Mail: klaus.seiffert@t-online.de melden.

Weitere Informationen finden Sie in diesen Broschüren:
Kurzinformationen sowie ein Übungsheft für Zuhause.

Hier finden Sie den aktuellen Flyer für den Radverkehr der Landes-
verkehrswacht Niedersachsen e.V. zur neuen StVO vom 01.04.2013


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü