Medien 2017 2. Halbjahr - Verkehrswacht Wolfsburg

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Medien 2017 2. Halbjahr

Pressemitteilungen

In dieser Rubrik werden wir Ihnen Beiträge der örtlichen Presse zur Verfügung stellen.

Dunkle Jahreszeit: So kommen Kinder durch den Verkehr

Auf den Straße lauern Gefahren – Verkehrswacht rät immer deutlich erkennbare Farben tragen – Reflektoren anbringen

Wolfsburg. Kinder sind in der Regel die schwächsten Verkehrsteilnehmer, auch und gerade in der dunklen Jahreszeit sind sie besonders gefährdet. Klaus Seiffert, Vorsitzender der Verkehrswacht Wolfsburg, gibt
Wichtige Tipps, sicher durch Herbst und Winter zu kommen.

Weiterlesen ...

(Beitrag in der Wolfsburger Allgemeine Zeitung vom 15.11.2017)

Beste Resonanz auf Autocheck

TÜV und Polizei überprüften kostenlos ältere Fahrzeuge

Wolfsburg. Großer Andrang herrschte am Samstag beim Auto-Check auf dem Gelände des TÜV in der Borsigstraße. Verkehrswacht, Polizei und weitere Partner hatten dazu eingeladen. „Als wir morgens ankamen, hatte sich schon eine Schlange gebildet", erklärte Verkehrswacht-Vorsitzender Klaus Seiffert. Gegen 11.30 Uhr, eineinhalb Stunden vor Ende der Aktion, schickte Rainer Stapel, Verkehrssicherheitsberater der Polizei, erste Fahrzeuge unverrichteter Dinge nach Hause.

Weiterlesen ...

(Beiträge der Wolfsburger Nachrichten vom 02.10.2017, WolfsburgerBlatt.de und regionalWolfsburg.de vom 02.10.2017 sowie
Wolfsburger Allgemeine vom 30.09.2017)

Zweitklässler absolvierten das Fußgängerdiplom

Ehmen: Verkehrswacht und WVG lehren richtiges Verhalten im Straßenverkehr

Wolfsburg (WB/Verkehrswacht) – „Hand raus, links, rechts, links" – so lautet die goldene Regel beim Überqueren eines „Zebrastreifens". Wie man sicher zur Schule kommt, lernten jetzt die Schüler der Grundschule Ehmen.

Weiterlesen ...

(Beitrag im Wolfsburger Blatt vom 27.09.2017)

Kostenloser Auto-Check für ältere Fahrzeuge

TÜV: Aktionstag mit Verkehrswacht, Polizei und Firmen

Wolfsburg (WB/Verkehrswacht Wolfsburg) - Am Samstag, 30. September, laden Verkehrswacht und Polizei Wolfsburg mit Partnern zu einem kostenlosen Auto-Check für Fahrzeuge ein, die älter als fünf Jahre sind.

Weiterlesen

(Beitrag im Wolfsburger Blatt vom 22.09.2017 und
Wolfsburger Kurier und Hallo Wolfsburg vom 24.09.2017, regionalWolfsburg vom 25.09.2017)

Keine Chance für Fahrraddiebe

Wolfsburg. Die Verkehrswacht und die Polizei Wolfsburg haben am vergangenen Wochenende auf dem Detmeroder Markt eine Fahrradaktion mit Codieren veranstaltet. Und das mit großem Erfolg, wie Verkehrswacht-Vorsitzender Klaus Seiffert berichtete.

Weiterlesen

(Beitrag in der Regional Wolfsburg vom 19.09.2017 und Wolfsburger Kurier vom 24.09.2017)

Tag der Niedersachsen 2017

325.000 Besucher und großes Interesse an Verkehrssicherheitsthemen

„Ich blicke mit Freude auf die letzten drei Tage zurück. Wolfsburg hat ausgelassen und bei bestem Wetter mit 325.000 Gäste aus ganz Niedersachsen und den umliegenden Bundesländern den „Tag der Niedersachsen" gefeiert. Das alles ist nur möglich durch ein hervorragendes Zusammenspiel aller Vereine, Verbände und Organisationen sowie den vielen freiwilligen und ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Dafür kann ich nicht oft genug Danke sagen !" so das abschließende Statement vom
Wolfsburger Oberbürgermeister Klaus Mohrs am Ende der dreitägigen Feierlichkeiten.

Weiterlesen ...

(Bericht der Landesverkehrswacht Niedersachsen vom 08.09.2017)

Verkehrswacht und Polizei bieten Codierung in Detmerode an

Aktion Detmeroder Markt – Sicherung vor Fahrrad-Diebstahl

Wolfsburg/Detmerode (WB/Verkehrswacht WOB) – Sicher ist sicher: Die Verkehrswacht Wolfsburg bietet wegen der starken Nachfrage die letzte Codierung in 2017 für Fahrräder in Zusammenarbeit mit der Polizei an.

Weiterlesen...

(Beiträge im Wolfsburger Blatt vom 12.09.2017 und Wolfsburger Allgemeine vom 13.09.2017)

Aktion junge Fahrer – alles im Griff? In der BBS 2

Verkehrswacht klärt Fahranfänger auf

WOLFSBURG (WB/Verkehrswacht) – Die Verkehrswacht Wolfsburg, mit finanzieller Unterstützung des Bundesverkehrsministeriums, veranstaltete in der letzten Woche eine öffentliche Veranstaltung zum Thema „Aktion junge Fahrer – alles im Griff?" auf dem Gelände der BBS 2, die sich speziell an junge Fahranfänger richtete und mit ca. 3500 Besuchern ein voller Erfolg war.

Weiterlesen ...

(Beiträge im Wolfsburger Blatt vom 05.09.2017, Regional Wolfsburg vom 07.09.2017 und Wolfsburger Allgemeine vom 07.09.2017)

Verkehrswacht mit Aktion junge Fahrer „Alles im Griff"

Wolfsburg (WB/Verkehrswacht Wolfsburg) – Junge Autofahrer stehen im Fokus einer besonderen Aktion, die in der kommenden Woche an der Berufsschule durchgeführt wird. Die Verkehrswacht Wolfsburg veranstaltet mit finanzieller Unterstützung des Bundesverkehrsministeriums vom 28. August bis zum 1. September von jeweils 07.30 bis 14.30 Uhr eine offene Veranstaltung zum Thema „Aktion junge Fahrer – alles im Griff?" auf dem Gelände der BBS 2. "Diese Aktion richtet sich speziell an
Junge Fahranfänger", so Klaus Seiffert, Vorsitzender der Verkehrswacht Wolfsburg.

Weiterlesen ...

(Beiträge im Wolfsburger Blatt vom 17.08.2017, Wolfsburger Nachrichten vom 18.08.2017, Wolfsburger Allgemeine vom 19.08.2017 und Regional Wolfsburg vom 20.08.2017)

Wolfsburger Verkehrswacht – Tipps zum Schuljahresanfang

„Das Können der Kinder nicht überschätzen"

Wolfsburg (WB/Verkehrswacht) – Eltern sind die unmittelbarsten Bezugspersonen für ihre Kinder Und deshalb in erster Linie verantwortlich auch für die Verkehrserziehung. Die Imitation des Guten Verhaltens der Eltern durch die Kinder ist die einfachste und zugleich wirkungsvollste Lernmethode.

Weiterlesen...

(Beiträge im Wolfsburger Blatt vom 26.07.2017, regionalWolfsburg vom 27.07.2017, Hallo Wolfsburg vom 29.07.2017 und Wolfsburger Nachrichten vom 31.07.2017 und Wolfsburger Allgemeine vom 01.08.2017)

Schulprojekt in Nörse: Sicher durch den Straßenverkehr

Mobilitätswoche mit Verkehrswacht, Polizei, WVG und ACE Mörse

(WB/Verkehrswacht Wolfsburg) - "Sicher durch den Straßenverkehr" lautete das Motto der Mobilitätswoche an der Grundschule Ehmen-Mörse Standort Mörse. Gemeinsam mit Verkehrswacht, Polizei, Auto Club Europa (ACE) und WVG trainierten insgesamt 96 Schüler das richtige Verhalten im Straßenverkehr.

Weiterlesen....

(Beitrag im Wolfsburger Blatt vom 01.07.2017)

Wolfsburg: Fahrradaktionstag - Ein guter Helm ist wichtig

FahrRad - aber sicher: Codierung auf dem IG Metall Sommerfest

Zum dritten Fahrrad-Aktionstag auf dem IG Metall Sommerfest hatte jetzt die Wolfsburger Verkehrswacht und Polizei eingeladen. "Die ersten Interessierten waren schon vor 13 Uhr da" sagte der Vorsitzende Klaus Seiffert. 54 Besucher von zum Teil nagelneuen Fahrrädern und Pedelecs nutzten beispielsweise die Möglichkeit, ihr Zweirad gegen Diebstahl codieren und sichern zu lassen. Andere ließen sich rund um das verkehrssichere Fahrrad und Zubehör wie Helm, Fahrradbeleuchtung und Kindersitz beraten.

Weiterlesen...

(Beiträge im  Wolfsburger Blatt vom 29.06.2017 und Wolfsburger Allgemeine vom 26.06.2017)


Elektro-Fahrräder - sehr nützlich, aber auch riskant Verkehrswacht und Polizei klären auf

Wolfsburg. Elektrofahrräder und so genannte Pedelecs erfreuen sich großer Beliebtheit. Das registrieren auch Klaus Seiffert und seine Mitstreiter von der Verkehrswacht Wolfsburg. "Bei Codieraktionen sind neuerdings bis zu 80 Prozent der Fahrräder E-Bikes und Pedelecs, berichtet Seiffert, der am Samstag zusammen mit Verkehrsberatern der Polizei in der Fußgängerzone unter anderem über den Nutzen und die Risiken der Elektrofahrräder informierten.

Weiterlesen ...

(Beiträge in den Wolfsburger Nachrichten vom 19.06.2017 und regionalHelmstedt.de vom 17.06.2017)


Verdienstkreuz am Bande

Klaus Seiffert wird für sein Ehrenamtliches Engagement geehrt

Herr Seiffert hat sich durch sein besonderes Engagement in der Verkehrserziehung über Jahre hinweg in der Stadtgesellschaft hervorgehoben. Schon während seiner beruflichen Tätigkeit investierte er stets viele Stunden in die ehrenamtliche Arbeit bei der Verkehrswacht Wolfsburg. Nach seinem Rentenantritt im Jahr 2002 nahm er das Amt des ersten Vorsitzenden der Verkehrswacht wahr. Durch seinen Einsatz und sein unermüdliches Schaffen wurden viele Projekte der Verkehrswacht initiiert und auch erfolgreich weitergeführt.

Weiterlesen ...

(Beitrag in der Wolfsburger Allgemeinen vom 23.06.2017 und Wolfsburger Nachrichten vom 24.06.2017 und Wolfsburger Blatt am 23.06.2017)

Beiträge im Internet:
regionalWolfsburg
Focus.de

Fußgängerdiplom: Sicher durch den Straßenverkehr

Mobilitätswoche an der Sülfelder Grundschule Sülfeld

(WB/Verkehrswacht Wolfsburg) - "Sicher durch den Straßenverkehr" lautete das Motto der Mobilitätswoche an der Grundschule Sülfeld. Gemeinsam mit Verkehrswacht, Polizei, ACE und WVG trainierten die Schüler das richtige Verhalten. 111 Kinder nahmen an der so genannten Mobilitätswoche teil.

Weiterlesen ...

(Beitrag im Wolfsburger Blatt vom 19.06.2017)

Fahrräder gegen Diebstahl schützen

Nordstadt: Codier-Aktion der Verkehrswacht Wolfsburg

(WB/Verkehrswacht) - Die Verkehrswacht Wolfsburg bietet Aufgrund der starken Nachfrage wieder eine Fahrrad-Codierung in Zusammenarbeit mit der Polizei an.

(Beiträge im Wolfsburger Blatt und Wolfsburger Nachrichten)


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü